Feine Rezepte für Ostern

Die Osterfeiertage stehen vor der Tür. Dafür habe ich Euch ein paar beliebte Rezepte zusammengestellt, die von Klassikern wie einem Osterlämmchen, über süße Osterhäschen aus Hefeteig bis zu herzhaften Frittata reichen. Lasst Euch inspirieren, viel Spaß beim Backen und Kochen und genießt die Feiertage!

Süße Osterhasen aus Hefeteig 

Mit den entzückenden Hefeteig-Häschen wird Ostern ein Fest! Die gebackenen kleinen Kerle sind der Hit zum Osterfest und sorgen für einen süßen Start beim gemütlichen Osterbrunch.

Osterlämmchen

Das raffiniertes Lämmchen überzeugt mit Schokolade im Teig  und feinen schokoladigen Stückchen. Das Rezept ist für eine Form von 0,8 l ausgelegt.

Mangold-Karotten-Frittata mit Lachscreme

Die Frittata ist ein wunderbares Gericht, dass sich unkompliziert in nur einer Pfanne zubereiten lässt. Sie lässt sich prima mitnehmen, für einen Brunch bei Freunden oder für ein Picknick im Park.

Osterpinza mit Avocado-Apfel-Aufstrich

Das Hefegebäck kann herzhaft mit Osterschinken, Meerrettich und bunten gekochten Eiern, aber auch süß mit Butter und Marmelade gegessen werden. Ich zeige Euch noch einen feinen Avocado-Apfel-Aufstrich, der mit seinem fruchtigen Geschmack prima zum Osterbrot passt!

Bunter Pflücksalat mit Spargel und pochiertem Ei

Dieser frühlingshafte Salat eignet sich wunderbar als Vorspeise. Und ihr müsst euch nicht vor der Zubereitung von pochierten Eiern fürchten, im Rezept erkläre ich euch, wie es funktioniert. Probiert es einfach aus. Anstelle von Spargel – falls es noch keinen heimischen gibt – könnt ihr auch blanchierte Brokkoliröschen oder gebratene Zucchini verwenden.

Osterhasen-Kekse

Die knusprig-süßen Osterhasen, Schäfchen, Möhrchen und Ostereier sind ein Spaß für alle! Vor allem Kinder haben Freude die Kekse auszustechen und fein zu verzieren.

Frohe Ostern!

 

 

 

Kommentar verfassen