Saftiger Schokoladenkuchen mit Melone – glutenfrei

Ein herrlich saftiger und richtig schokoladiger Blechkuchen mit frischer Melone. Der Schokokuchen kommt ohne Mehl aus und ist deshalb glutenfrei. Achtet darauf, dass die Schokolade, die Ihr verwendet, auch glutenfrei ist.

2015-02-05 13.41.27

Für den Kuchen 250 g Zartbitter-Kuvertüre mit 100 g Butter langsam im Wasserbad schmelzen. Den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ein Backblech (30 x 40 cm) mit Backpapier auslegen.

DSCF4998

Anschließend fünf Eier trennen. Das Eiweiß halbsteif schlagen, dann 60 g Zucker unter Rühren einrieseln lassen und zu glänzendem Eischnee schlagen. Das Eigelb mit 120 g Zucker, 1 Prise Salz und etwas Abrieb einer unbehandelten Zitrone cremig-schaumig schlagen. Die geschmolzene Schokolade unterrühren. Danach abwechselnd 100 g geschälte gemahlene Mandeln, 60 g Maisstärke und den Eischnee unterheben. Den Teig auf das Backblech gießen und glatt streichen.

2015-02-05 13.11.14

Eine halbe Zuckermelone entkernen, schälen und in dünne Streifen schneiden. Auf dem Schokoladenteig verteilen. Mit 1 EL Hagelzucker bestreuen und auf der mittleren Schiene 30 Minuten backen. Wenn der Kuchen einen Tag steht, dann wird er noch saftiger!

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. lostbyme sagt:

    Reblogged this on citysize.

    1. Gern 🙂

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.